Finanzierung

Grundsätzlich gilt, dass Schulen in nicht-staatlicher Trägerschaft die ersten drei Jahre ihres Schulbetriebes vollständig selbst finanzieren müssen. Erst mit dem vierten Jahr des Schulbetriebs gibt es eine staatliche Förderung, welche sich an der Anzahl der Schüler, Klassenstufen usw. orientiert. Daher ist es für freie Schulen üblich, diese ersten drei Jahre des Schulbetriebs mit Privat- und Bankdarlehen zu finanzieren. Ein Schulbetrieb ist kostenaufwändig, wenn man faire Gehälter zahlen und ausreichend Materialien zur Verfügung stellen will. Und das wollen wir. 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, somit steuerbegünstigt und verfolgt keine Gewinnabsicht.

Wenn Sie Interesse haben uns mit einer Spende zu unterstützen oder ein Privatdarlehen geben möchten, dann sprechen Sie uns gerne an! Im Folgenden erfahren Sie, welche Möglichkeiten es sonst noch gibt, das Projekt zu unterstützen.

Geldspenden

Die klassische Vereinsfinanzierung ist natürlich die Geldspende. Als gemeinnütziger Verein sind wir in der Lage, steuermindernde Spendenbescheide zu erstellen, so dass eine Spende nicht nur uns als Verein hilft, sondern auch gleichzeitig ihre Steuerschuld reduziert.

Für Spenden bis 200,- € benötigen Sie keine Spendenbescheinigung zur Anerkennung durch das Finanzamt.

Daher können Sie Spenden bis 200,- € mit dem Betreff "Spende" direkt an unser Vereinskonto senden:

Initiative für freie Lernkultur e. V.
DEXX XXX XXX XXX XXX XXX
XXXXXXXXXX

.

Zur steuerlichen Anerkennung von Spenden über 200,- € benötigen Sie eine Spendenbescheinigung.

Wir nutzen hier hauptsächlich den Service des Portals betterplace.org, da sich hier die Spendenabwicklung bequemer handhaben lässt.

Nach dem Eingang Ihrer Spende erhalten Sie die Spendenqittung von betterplace.org kurz nach Schluss des Fiskaljahres (Kalenderjahr), so dass Sie den Beleg zur Steuererklärung bereit haben.

 

LOGO

Schul-, Materialgeld

Wie alle freien Schulen müssen wir zur Finanzierung des Schulbetriebs Schulgeld einnehmen. Eines unserer Ideale ist jedoch, dass Bildung keine finanzielle Frage sein sollte und wir wollen keinesfalls eine ökonomische Grenze haben. Daher orientieren wir uns mit dem Schulgeld am Kindergeld (durchschnittlich 180 €) und nehmen eine Einkommensstaffelung vor, so dass das schlussendlich zu leistende Schulgeld den wirtschaftlichen Verhältnissen der Familie entspricht.

Patenschaft

Eine weitere Variante der Schulgeldleistung ist, dass Sie als Eltern eine Patenschaft für ihr(e) Kind(er) bekommen. Wir unterstützen Sie hierbei sehr gerne! 

Der Weg zur Patenschaft ist geradlinig. Mit einer der Hauptprofiteure guter Bildung und persönlicher Entfaltung sind die zukünftigen Arbeitgeber und Unternehmen vor Ort. 

Sprechen Sie sie also jemand vom Vorstandsteam an! 

Wir begleiten Sie gerne beim Gespräch und bei der Abwicklung einer steuerbegünstigten Patenschaft!

Sachspenden

Wir nehmen auch bereits jetzt gerne Sachspenden entgegen. Setzten Sie sich hierfür einfach mit uns in Verbindung.

mail [at] freie-lernkultur.de

Charity Shopping!

Online Einkaufen ist zur Normalität geworden. Ob Elektrogeräte, Katzenfutter, Autoreifen oder die Urlaubsreise.

Dabei können Sie Ihr Sowieso-Einkaufs-Programm auch mit einer Spende für die Initiative für freie Lernkultur e. V. verknüpfen. Das funktioniert ganz einfach über die Plattform smile.amazon.de, bei welcher wir registriert sind. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Keine Änderung am Preis der Ware – es kostet Sie nichts
  • Kein Nachteil für den Verkäufer – es wird vom Steueranteil abgezogen
  • Spendenanteil von 0,5 % der Summe an qualifizierten Einkäufen geht an uns
  • Für einen Einkauf, den Sie sowieso machen

LOGO

 

Verwenden Sie einfach die Artikel- oder Shopsuchfunktion von smile.amazon.de

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.